Men tend to use more abstract language than women

Men tend to use more abstract language than women

Men tend to use more abstract language than women, suggests new research that analyzed 600,000 blog posts and speeches by more than 1,000 Congress members. It found that women tend to speak weiter »

Abschluss eines Kredit mit günstigen Banken von Zuhause

Abschluss eines Kredit mit günstigen Banken von Zuhause

Zu viel Monat am Ende des Geldes: Das Phänomen, dass es auf dem Girokonto einmal eng wird, kennen wohl die meisten Bundesbürger. Gründe dafür sind oft unvorhergesehene Ausgaben – etwa für die weiter »

Ökologie beim Hausputz: Darauf sollten Verbraucher beim Reinigen achten

Ökologie beim Hausputz: Darauf sollten Verbraucher beim Reinigen achten

Die Sommersonne bringt es an den Tag: Gnadenlos hell leuchtet sie auch die Ecken im Haushalt aus, die in der dunklen Jahreszeit bei der Routinereinigung nicht berücksichtigt werden. Öfter als im Winter weiter »

So finden junge Leute bezahlbaren Wohnraum

So finden junge Leute bezahlbaren Wohnraum

Eine neue Stadt, frische Eindrücke an der Uni oder im Unternehmen, die erste eigene Wohnung: Mit dem Start in die Berufsausbildung oder ins Studium beginnt für tausende junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. weiter »

Mit Sport fitt durch den Winter

Mit Sport fitt durch den Winter

Im Winter haben auch Erkältungen Hochkonjunktur. Gegen die lästigen Infekte, verbunden mit Husten, Schnupfen und Halsweh, gibt es keine Impfung und keine Medizin: Unser Immunsystem muss alleine mit den Viren fertig werden. weiter »

So finden junge Leute bezahlbaren Wohnraum

Eine neue Stadt, frische Eindrücke an der Uni oder im Unternehmen, die erste eigene Wohnung: Mit dem Start in die Berufsausbildung oder ins Studium beginnt für tausende junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Der ersten Euphorie folgt bisweilen die Ernüchterung – etwa wenn die frischgebackenen Azubis oder Studenten mit knappen finanziellen Mitteln haushalten müssen und sich partout kein bezahlbarer Wohnraum finden lässt. Insbesondere in Großstädten kosten selbst kleine Wohnungen großes Geld. Gefragt sind daher Beharrlichkeit und auch Erfindungsreichtum.

Abwechslungsreicher Urlaub auf Rügen für Familien

Minigolf, Quadfahren, Klettern oder Baden: Freizeitattraktionen für aktive Kids und Erwachsene gibt es auf Rügen wie Sand am Meer – und der kommt noch gratis dazu. Damit bietet die familienfreundliche Ostseeinsel beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub, in dem Groß und Klein auf ihre Kosten kommen.

Ein perfektes Arrangement für die Ferien bei einen Aktivurlaub ins Altmühltal

Gleich ob Wanderer, Radler oder Kanufahrer – in und um den ­Naturpark ­Altmühltal kommen alle Aktivurlauber auf ihre Kosten. Denn die „herrlich ­unaufgeregte“ ­Urlaubsregion im Herzen Bayerns wartet mit einer Vielzahl von ­Aktivitätenmöglichkeiten für ein kurzzeitiges Abenteuer auf.

Paddeln, segeln, schippern in Mecklenburg-Vorpommern – Ferien und Urlaub am Stettiner Haff

Ganz gemütlich mit dem Floß durch die verschwiegene Flusslandschaft gleiten oder hart am Wind Kurs auf Usedom nehmen – rund um das Stettiner Haff sind die Möglichkeiten für Urlaub auf dem Wasser fast unbegrenzt. Von mehrtägigen Paddeltouren auf der Uecker bis zu kurzen Törns durch den äußersten Südosten Mecklenburg-Vorpommerns. Fünf Tipps für entspannte Ferien auf See.

Dicker Bauch ist ungesund besonders bei Männern

Mit zunehmendem Alter steigt die Tendenz, überflüssige Pfunde anzusetzen. 20,5 Prozent der Männer und 21,1 Prozent der Frauen in Deutschland sind fettleibig. Zwischen dem 20. und 50. Lebensjahr geht das Gewicht durchschnittlich um rund 15 Prozent nach oben. Das sollte aber nicht als Ausrede für starkes Übergewicht gelten, denn bei Menschen mit einer größeren Fettansammlung in der Bauchregion besteht erhöhte Gefahr, am metabolischen Syndrom zu erkranken. Dabei treffen mindestens drei dieser vier Risikofaktoren zusammen: bauchbetontes Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, erhöhter Blutdruck und zu hoher Blutzucker.

Tipps für abwechslungsreiche und erholsame Ferien zu hause

Im eigenen Bett schlafen, gemütlich auf der Terrasse frühstücken, neue Orte in der näheren Umgebung erkunden und gemeinsam mit der Familie ausgiebig frühstücken: Auch ein Urlaub zu Hause hat seine Reize. Ganz ohne Stau und Kofferpacken kann man viel Spaß haben und sich erholen. Damit man nicht in die übliche Routine verfällt, sollte der Urlaub daheim allerdings ebenso geplant werden wie eine Reise.

Wie sich Computer Anwender effektiv vor Cyber Risiken schützen können

Früher wurde das Portemonnaie mit allen wichtigen Daten gestohlen – heute ergaunern sich Betrüger dieselben Informationen unbemerkt im Netz. Früher stritten Kinder auf dem Schulhof – heute wird Mobbing im Internet zu einem immer größer werdenden Problem. Früher brachte man defekte Ware direkt zum Händler zurück – heute ist es oftmals sehr schwierig, einem Online-Händler eine Vertragsverletzung nachzuweisen. Drei Beispiele, wie sich das alltägliche Leben mit den entsprechenden Risiken ins Internet verlagert hat.

Mit dem richtigen Trainingsprogramm bleibt man jung, fit und gesund

Bewegung ist eine der wichtigsten Maßnahmen, wenn es um Gesundheit, Attraktivität und Wohlbefinden geht. Bewegung beugt Bluthochdruck vor, stärkt Herz und Kreislauf, kräftigt die Muskeln und sorgt somit für einen besser definierten Körper. Zudem verbrennt Sport Kalorien und wirkt Rückenschmerzen sowie Osteoporose entgegen. Aktive Menschen haben meist eine straffere Haut, ein festeres Bindegewebe und sehen dadurch jünger und besser aus. Schließlich baut das Training auch Stress ab und verbessert den Schlaf.

Pflanzliches Aphrodisiakum kann der Partnerschaft auf die Sprünge helfen

Rein körperlich gesehen ist die Libido abhängig von den Hormonen im Körper: Testosteron fördert sie und Östrogen sorgt für eine ausreichende Durchblutung der Schleimhäute. Einen entscheidenden Einfluss auf die Lust haben außerdem psychische Faktoren. Typische „Lustkiller“ sind Stress, Müdigkeit, Streit mit dem Partner oder Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper. Aber auch bestimmte Arzneimittel wie Blutdrucksenker und Antidepressiva oder hormonelle Veränderungen durch die Wechseljahre können die Libido durcheinander bringen.